Erfolgreiche Schüler der Grafenbergschule

Schorndorf.

Die Grafenbergschule freut sich: Schülerinnen waren beim Bundesjugendschreiben erfolgreich.

Beim diesjährigen Wettbewerb des 48. Bundesjugendschreibens flogen die Finger wieder über die Tastaturen, dass es nur so klapperte. 53 Auszubildende zur Medizinischen beziehungsweise Zahnmedizinischen Fachangestellten aus der Abteilung Gesundheit der Grafenbergschule Schorndorf konnten ihre flinken Finger mit viel Wettbewerbslust, Ehrgeiz und Erfolg in der Disziplin Tastschreiben unter Beweis stellen - es zählten Schnelligkeit und Fehlerfreiheit.

Besonders hervorragende Leistungen zeigten Beatrice Heuser (254 Anschläge/ Minute), Salima Machhaoi (218 Anschläge/Minute), Daniela Cloanda (205 Anschläge/Minute) und Dimitra Chalkia (199 Anschläge/Minute).

Aufgrund der aktuellen Situation konnte der Wettbewerb erst verspätet durchgeführt werden, dennoch konnten die Urkunden rechtzeitig vor dem nächsten Schuljahr an die erfreuten Schülerinnen überreicht werden.

 

Quelle
Schorndorfer Nachrichten, 15.07.21, B1
Pressearbeit
sa / Grafenbergschule